SAFE-HARBOR-REGELUNG

AMPAC Holdings, LLC (AMPAC Holdings, LLC) respektiert die Privatsphäre des Einzelnen und schätzt das Vertrauen ihrer Geschäftspartner, Kunden, Mitarbeiter und anderer Personen, über deren persönliche Daten die AMPAC Holdings, LLC Kenntnis erlangt. AMPAC Holdings, LLC bemüht sich in den Ländern, in denen wir tätig sind, um die Erhebung, Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen auf gesetzeskonforme Art und Weise. Seit jeher erfüllt das Unternehmen bei seinen Geschäftspraktiken die höchsten ethischen Standards. Diese Datenschutzregelung nach dem Safe-Harbor-Grundsatz (die Regelung) legt die folgenden Datenschutzgrundsätze nach dem Safe-Harbor-Grundsatz (die Grundsätze) dar, die AMPAC Holdings, LLC im Bezug auf persönliche Informationen anwendet, die zwischen dem Europäischen Wirtschaftsraum (wozu die Länder der Europäischen Union gehören) und den USA übertragen werden.

Hinweis. Bei der Erhebung und Verwendung persönlicher Informationen verständigt AMPAC Holdings, LLC die betreffenden Personen über den Zweck dieser Erhebung und Verwendung, über die Kontaktmöglichkeiten zu AMPAC Holdings, LLC bei Fragen oder Beschwerden, die Arten der Drittparteien, an die AMPAC Holdings, LLC die Informationen weitergibt, sowie die Optionen und Mittel, die AMPAC Holdings, LLC Personen zur Einschränkung der Verwendung und Weitergabe der Daten zur Verfügung stellt. Dieser Hinweis wird klar und deutlich hervorgehoben, wenn Einzelpersonen erstmals gebeten werden, AMPAC Holdings, LLC persönliche Informationen zu unterbreiten, oder sobald dies danach möglich ist, in jedem Fall aber, bevor AMPAC Holdings, LLC diese Informationen zu einem anderen Zweck verwendet als sie ursprünglich von der übertragenden Organisation gesammelt oder verarbeitet wurden oder erstmals an eine außenstehende Partei weitergegeben werden.

Option. AMPAC Holdings, LLC bietet Einzelpersonen die Option, (a) die Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Außenstehende oder (b) die Verwendung für einen Zweck, der unvereinbar ist mit dem Zweck/den Zwecken, für den/die die Daten ursprünglich erhoben wurden oder nachträglich von der Person genehmigt wurden, abzulehnen. Die Personen erhalten klare und deutliche, allgemein verfügbare und erschwingliche Mechanismen zur Ausübung ihrer Option. Für empfindliche Informationen erhalten die Personen die Option zur ausdrücklichen Zustimmung, wenn die Informationen an Außenstehende weitergegeben oder für einen anderen Zweck als den verwendet werden sollen, für den sie ursprünglich erhoben wurden oder später von der Person durch die Zustimmungsoption genehmigt wurden.

Weitergabe. Zur Weitergabe persönlicher Informationen an Außenstehende wird AMPAC Holdings, LLC die Hinweis- und Options-Grundsätze anwenden. Wenn AMPAC Holdings, LLC die Informationen an Außenstehende weitergeben möchte, die als Vertreter handeln, dann wird sie zuvor entweder sicherstellen, dass sich diese außenstehende Partei zur Einhaltung der Grundsätze verpflichtet oder der Datenschutzdirektive der Europäischen Kommission oder einem gleichwertigen Grundsatz unterliegt, oder sie wird eine schriftliche Vereinbarung mit der betreffenden Partei schließen, die diese Partei dazu verpflichtet, zumindest dasselbe Niveau an Datenschutz wie die entsprechenden Grundsätze zu gewähren. Bei Erfüllung dieser Auflagen durch AMPAC Holdings, LLC kann das Unternehmen nicht zur Verantwortung gezogen werden (abgesehen von anderslautenden Verpflichtungen durch AMPAC Holdings, LLC), wenn eine außenstehende Partei, an die es diese Informationen überträgt, die Informationen in einer den Einschränkungen oder Zusicherungen zuwiderlaufenden Art und Weise verarbeitet; dies gilt jedoch nicht, wenn AMPAC Holdings, LLC wusste oder hätte wissen sollen, dass die außenstehende Partei diese Informationen in dieser unrechtmäßigen Weise verarbeiten würde und AMPAC Holdings, LLC keine zumutbaren Schritte zur Verhinderung oder Unterbindung dieser Verarbeitung unternommen hat.

Sicherheit. AMPAC Holdings, LLC wird angemessene Vorkehrungen zum Schutz persönlicher Informationen gegen Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Vernichtung treffen.

Unversehrtheit der Daten. In Übereinstimmung mit den Grundsätzen werden persönliche Informationen nur dann benutzt, wenn sie für die betreffenden Zwecke relevant sind. AMPAC Holdings, LLC wird persönliche Informationen nur gemäß den Zwecken verarbeiten, für die sie erhoben oder zu einem späteren Zeitpunkt von der betreffenden Person genehmigt wurden. Insoweit für diese Zwecke notwendig wird AMPAC Holdings, LLC angemessene Vorkehrungen treffen, um die Verlässlichkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der persönlichen Informationen für den beabsichtigten Zweck sicherzustellen.

Zugriff. Einzelpersonen können auf die persönlichen Informationen zugreifen, die AMPAC Holdings, LLC über sie gespeichert hat, und diese Informationen bei Fehlern berichtigen, ändern oder löschen, es sei denn, der Aufwand oder die Kosten für die Zugriffsgewährung wären im betreffenden Fall unangemessen im Vergleich zu den Risiken für die Privatsphäre der Person oder die Rechte anderer als der betreffenden Person würden verletzt.

Durchsetzung. AMPAC Holdings, LLC wird im Sechsmonatsturnus Compliance-Prüfungen ihrer relevanten Datenschutzpraktiken durchführen. Die Prüfungen werden vom Datenschutzbeauftragten oder seinem Stellvertreter vorgenommen und sollen die Einhaltung dieser Regelung feststellen. Mitarbeiter, die nach Feststellung von AMPAC Holdings, LLC gegen diese Regelung verstoßen, müssen mit Disziplinarmaßnahmen rechnen, die auch die Kündigung des Beschäftigungsverhältnisses oder eines anderen Verhältnisses mit AMPAC Holdings, LLC einschließen können.

Streitbeilegung. Fragen oder Bedenken im Zusammenhang mit der Verwendung oder Offenlegung persönlicher Informationen sind an den Datenschutzbeauftragten von AMPAC Holdings, LLC an die nachstehend genannte Anschrift zu richten. Personen, die eine Frage oder Bedenken bezüglich persönlicher Informationen vorbringen, haben einen schriftlichen Antrag auf Streitbeilegung zu stellen, in dem nähere Einzelheiten aufgeführt sind, um dem Datenschutzbeauftragen die wirksame Evaluierung des Problems zu ermöglichen. Der Datenschutzbeauftragte wird Beschwerden und Streitigkeiten zu Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen gemäß den in dieser Regelung dargelegten Grundsätzen untersuchen und deren Beilegung anstreben. Für Beschwerden, die nicht intern zwischen AMPAC Holdings, LLC und dem Beschwerdeführer gelöst werden können, wird AMPAC Holdings, LLC an den Schlichtungsverfahren des Heimatlandes des Beschwerdeführers teilnehmen und den europäischen Datenschutzbehörden die Zusammenarbeit bei der Ermittlung und Streitbeilegung gemäß den Grundsätzen zusichern. AMPAC Holdings, LLC wird die von der zuständigen europäischen Datenschutzbehörde erteilten Ratschläge befolgen, wenn AMPAC Holdings, LLC nach Ansicht der europäischen Datenschutzbehörde bestimmte Schritte zur Einhaltung der Grundsätze unternehmen muss, einschließlich Rechtsbehelfe oder Vergütungen zugunsten von Einzelpersonen, die von der Missachtung der Grundsätze betroffen waren. AMPAC Holdings, LLC wird der zuständigen europäischen Datenschutzbehörde eine schriftliche Bestätigung über die Durchführung derartiger Maßnahmen vorlegen.

Beschränkung der Anwendung der Grundsätze

Die Einhaltung dieser Grundsätze durch AMPAC Holdings, LLC kann eingeschränkt sein, (a) insoweit einer gesetzlichen oder ethischen Verpflichtung Folge zu leisten ist (z. B. ein Erfordernis der nationalen Sicherheit) und (b) insoweit dies ausdrücklich durch ein geltendes Gesetz, eine geltende Vorschrift oder Regel erlaubt oder erforderlich ist.

Kontaktinformationen

Fragen oder Anmerkunden zu dieser Regelung richten Sie bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten an folgende Anschrift:

Ampac Holdings, LLC
12025 Tricon Road, Cincinnati, OH 45246 Telefon: + 1 513-671-1777
Fax: + 1 513-671-2920

Änderungen der Datenschutzregelung

Diese Regelung kann in Übereinstimmung mit den Grundsätzen von Zeit zu Zeit geändert werden.

Definitionen

Vertreter bedeutet eine jede Person oder außenstehende Partei, die auf Anweisung von und ausschließlich für AMPAC Holdings, LLC persönliche Informationen erhebt oder verwendet oder AMPAC Holdings, LLC persönliche Informationen zum Gebrauch im Auftrag von AMPAC Holdings, LLC übergibt.

Persönliche Informationen sind alle Informationen, die sich auf eine benannte natürliche Person beziehen oder Rückschlüsse darauf zulassen.

Eine identifizierbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt, insbesondere durch Verweis auf eine Identifikationsnummer oder einen oder mehrere Faktoren, die sich auf ihre physische, physiologische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität beziehen, identifiziert werden kann.

Empfindliche Informationen sind definiert als persönliche Informationen zu Gesundheitszustand oder Erkrankungen, Rassenzugehörigkeit oder ethnischer Herkunft, politischer Meinung, religiöser oder philosophischer Überzeugung, Gewerkschaftszugehörigkeit oder Informationen über das Sexualleben der Person.

Datenschutzbeauftragter bezeichnet die Person, die für die internen Prüfverfahren und Prüfmaßnahmen zum Schutz persönlicher Informationen zuständig ist und sicherstellt, dass Datenübertragungen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen durchgeführt werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (.Google.). Google Analytics verwendet sog. .Cookies., Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiedersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung ._anonymizeIp(). verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

CINLibrary 0115697.0562180 2202459v1

Menu Feature