Wellspring Capital Management bildet fuhrenden Konzern fur flexible Verpackungen

19.08.2015

Unternehmen verkündet Akquisition der Ampac Holdings, LLC und gleichzeitige Fusionierung mit der bereits im Portfolio gehaltenen Prolamina Corporation

NEW YORK, 19. Aug. 2015 /PRNewswire/ – Wellspring Capital Management LLC, eine in New York ansässige Kapitalbeteiligungsgesellschaft, gab heute die Bildung eines branchenführenden Unternehmens für flexible Verpackungen bekannt. Der neue Konzern ist entstanden durch die Fusionierung der bereits im Portfolio gehaltenen Prolamina Corporation und der neu erworbenen Ampac Holdings, LLC. Einzelheiten der Finanzierung wurden nicht genannt.

Das fusionierte Unternehmen wird seinen Hauptsitz in Cincinnati, Ohio, haben und gekennzeichnet sein von einer geografischen Präsenz mit strategischer Ausrichtung und von einer breiteren Produktpalette, wie es sie in der Branche bisher noch nie gegeben hat. Ampacs breites Spektrum an Klebstofflaminierungs- und Rotationstiefdruckmöglichkeiten sowie innovativen Verpackungslösungen ergänzt sich ideal mit der kostengünstigen Extrusionskaschierung und Flexodrucktechnik von Prolamina.

John E. Morningstar, Managing Partner von Wellspring, der die Tätigkeit der Gesellschaft auf dem Verpackungssektor leitet, sagte: „Wir freuen uns über die Akquisition von Ampac und den Zusammenschluss mit Prolamina, womit wir einen führenden Konzern für die Branche gebildet haben. Die Fusionierung bringt zwei namhafte Hersteller von flexiblen Verpackungen zusammen, die für Innovation, Kundenservice und Qualität bekannt sind. Beide Unternehmen und ihre jeweilige Geschäftsführung haben nachweisliche Erfolge erzielt und werden eine Reihe neuer Initiativen anstoßen, um ihr Produktangebot noch weiter zu verbessern – und damit Werte für ihre Kunden erzeugen und Marktchancen eröffnen.“

Matthew Harrison, einer der Vorstände von Wellspring, meinte dazu: „Die Akquisition von Ampac und der Zusammenschluss mit Prolamina spiegeln die Attraktivität der globalen Verpackungsbranche wider. Wir sind der Ansicht, dass der Sektor über zunehmendes Wachstumspotenzial verfügt, denn die Anforderungen der Verbraucher und damit der Markt verlagern sich zunehmend auf flexible Verpackungslösungen. Wir sind sehr zufrieden mit unseren Investitionen, die wir in den letzten Jahren in dieser Branche getätigt haben, und freuen uns, dass wir mit dieser erweiterten Plattform zur Bedienung breit angelegter und vielfältiger Märkte unsere Beteiligung intensivieren können.“

Greg Tucker, Chief Executive Officer von Prolamina, wird die Aufgabe des Chief Executive Officer für den fusionierten Konzern wahrnehmen. Tucker sagte: „Die Zusammenführung der sich ergänzenden Kompetenzen und Aktiva von Prolamina und Ampac wird dem resultierenden Konzern neue Erfolge ermöglichen und ihn an der Spitze der globalen Verpackungsbranche ansiedeln. Ich empfinde es als Ehre, einen Konzern mit mehr als 2.000 engagierten Teammitarbeitern und 16 Standorten weltweit mit außergewöhnlicher Fertigungskapazität zu leiten, der uns die Erfüllung des wachsenden Bedarfs unserer Kunden ermöglichen wird. Wir engagieren uns für die Bereitstellung kreativer Verpackungslösungen, bieten einen in der Branche unerreichten Kundenservice und preisgekrönte Innovationen auf einem vielschichtigen globalen Markt.

Alvarez & Marsal Capital Partners waren als Direktinvestoren in das kombinierte Unternehmen an der Transaktion beteiligt. Einige Mitglieder der Geschäftsführung haben neben Wellspring ebenfalls weiteres Kapital in die Transaktion investiert.

William Blair war der leitende Finanzberater, und Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison LLP and Jones Day übernahmen die rechtliche Beratung für Wellspring.

Lincoln International war der leitende Finanzberater für die Ampac Holdings, LLC.

Über Prolamina
Prolamina ist ein Fullservice-Anbieter von technologisch orientierten und innovativen flexiblen Verpackungen. Mit mehreren Fertigungsstandorten in Nordamerika liefert Ihnen Prolamina Lösungen für Ihren speziellen Verpackungsbedarf. Besuchen Sie: www.prolamina.com

Über Ampac
Ampac treibt die Neugestaltung und Leistungsfähigkeit von Verpackungen voran, indem wir Verpackungen entwickeln, die innovativer, fortschrittlicher und dynamischer sind als die von konkurrierenden Marken. Ampacs umfassender Verpackungsansatz ist eine ausgewogene Kombination aus konsequentem, technikorientiertem Denken und außergewöhnlicher Kreativität. Ampac ist ein breit gestreuter, weltweit tätiger Verpackungskonzern mit 13 Herstellungszentren in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Ampac unter: www.ampaconline.com

Über Wellspring Capital Management
Wellspring Capital Management wurde 1995 gegründet und ist eine führende Kapitalbeteiligungsgesellschaft im mittleren Marktsegment und verwaltet mehr als 3 Mrd. US-Dollar privates Beteiligungskapital. Ziel des Unternehmens ist es, jede Investition um Partnerschaft, Erfahrung und Mehrwert zu bereichern. In Zusammenarbeit mit einem starken Management gelingt es Wellspring, verborgene Werte freizulegen und durch strategische Initiativen, Verbesserungen im operativen Geschäft und Zusatzakquisitionen neue Wachstumschancen zu verfolgen. Die Gesellschaft dient als strategischer und nicht so sehr als taktischer Partner und bietet Management-Teams hochwertigen Support, Erfahrung in den Bereichen M&A und Finanzen sowie Zugang zu Ressourcen. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter www.wellspringcapital.com.

Ansprechpartner:
Mark Semer / Ross Lovern
Kekst and Company
+1 (212) 521-4800

QUELLE: Wellspring Capital Management LLC

Share

Ampac treibt die Neugestaltung und Leistungsfähigkeit von Verpackungen voran, indem wir Verpackungen entwickeln, die innovativer, fortschrittlicher und dynamischersind als die von konkurrierenden Marken. Ampacs umfassender Verpackungsansatz ist eine ausgewogene Kombination aus konsequentem, technikorientiertem Denken und außergewöhnlicher Kreativität. Ampac ist ein breit gestreuter, weltweit tätiger Verpackungskonzern mit 14 Herstellungszentren in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetauftritt von Ampac unter: www.ampaconline.com.

Menu Feature